Jede Geburt ist anders und jede Frau auch. Wen man an der Geburt mit dabeihaben möchte, kannst nur du liebe Frau entscheiden. Für mich war es eine Herzens Entscheidung. Was fühlt sich für dich rund an, was gibt dir Sicherheit, dass du frei und voller Zuversicht gebären kannst? Unten habe ich noch ein paar Fakten aus einer Studie aus Amerika dazu gefügt. Vielleicht hilft sie dir bei deiner Entscheidung.

  • Die Dauer der Geburt verkürzt sich, beim ersten Baby im Durchschnitt um zwei Stunden.
  • Die Kaiserschnitt-Rate sinkt um 50%.
  • Der Bedarf an schmerzstillenden Medikamenten wird geringer.
  • Dem Vater wird Verantwortung und Stress abgenommen.
  • Das Stillen klappt besser.
  • Man hat jemanden, mit dem man die ganze Geburt aufarbeiten und besprechen kann, der auch alles miterlebt hat.
  • Man hat während der ganzen Zeit immer jemanden an der Seite, der für einem da ist!
Aus dem Buch Doula der neue Weg der Geburtsbegleitung
1993 by Marshall H. Klaus, M.D.; John H. Kennell, M.D.; and Phyllis H. Klaus